Pflegende Angehörige

Die freiwillige Unterstützung pflegebedürftiger Personen durch Angehörige ist eine wichtige Säule für die gesundheitliche Versorgung in unserer Gesellschaft. Über 70% der pflegebedürftigen Personen werden zu Hause versorgt. Einen großen Teil dieser Versorgung übernehmen Angehörige. Die Pflege eines Menschen kann für pflegende Angehörige eine gesundheitliche und psychische Belastung bedeuten. Auch sind soziale Risiken durch Verdienstausfälle nicht selten. Pflegende Angehörige können auf Leistungen der Pflegeversicherung zurückgreifen. Welche Leistungen die Pflegeversicherung für Sie als pflegende Angehörige bietet und wie Sie Pflegerisiken zu Hause vermeiden können, erfahren Sie auf den folgenden Informationsblättern.

Dienstag, 12. März 2019

Die Versorgungsangebote in der letzten Lebensphase

Welche Unterstützung bekommen Sie bei der Betreuung Ihrer Angehörigen in der letzten Lebensphase?

Mehr erfahren
Montag, 02. Januar 2017

Die Vorsorgemöglichkeiten

Wie können Sie selbstbestimmt für sich entscheiden?

Mehr erfahren
Montag, 02. Januar 2017

Die Leistungen der Pflegeversicherung für pflegende Angehörige im Überblick

Welche Leistungen zur Entlastung und Unterstützung erhalten Sie?

Mehr erfahren
Montag, 02. Januar 2017

Die Schulung pflegender Angehöriger

Sie pflegen eine Person aus dem Familien-, Freundes- oder Bekanntenkreis oder planen die Übernahme der Pflege in naher Zukunft. Wie lernen Sie etwas über die Pflege zu Hause?

Mehr erfahren
Montag, 02. Januar 2017

Wohnumfeldverbessernde Maßnahmen

Wie passen Sie eine Wohnung bei eingeschränkter Beweglichkeit und bei Pflegebedürftigkeit an?

Mehr erfahren
Montag, 02. Januar 2017

Der Hausnotruf

Wie erhalten Sie zu Hause Hilfe und Unterstützung per Knopfdruck?

Mehr erfahren
Montag, 02. Januar 2017

Die Pflegesachleistung

Sie übernehmen die Pflege von Angehörigen und können die Versorgung alleine nicht mehr leisten?

Mehr erfahren
News 1 bis 7 von 17

Merkliste

    Sammeln Sie in der Merkliste Ihre Favoriten aus unseren Artikeln und speichern Sie diese als PDF-Datei auf Ihrem Rechner.

    Es befinden sich keine Dokumente auf Ihrer Merkliste.