Wer hilft & berät sonst noch?

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen weitere Initiativen vor.

 

Diese Internetseite bietet psychologische Online-Beratung für pflegende Angehörige an.

 

 

Die DAlzG und ihre Mitgliedsgesellschaften sind Selbsthilfe-Organisationen, die sich bundesweit für die Verbesserung der Situation von Demenzkranken und ihrer Familien einsetzen.

 

 

 

Angehörige pflegen ist ein kostenloses Fachmagazin der Kompetenzträger in der Pflege. Sie gibt 4-mal jährlich Antworten auf drängende Fragen pflegender Angehöriger und ist auch online verfügbar.

 

 

Das neue Internetportal des Bundesfamilienministeriums unterstützt Familien, Ehrenamtliche und Profis mit ausführlichen Informationen zur Krankheit Demenz.

 

 

Eine deutschlandweite Initiative, die über Demenzerkrankungen sowie die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz und ihren Familien aufklärt.

 

 

Das Zentrum für Qualität in der Pflege bietet praxisrelevantes und qualitätsgesichertes Wissen für pflegende Angehörige und Interessierte.

 

 

UPD hilft Ratsuchenden, sich im deutschen Gesundheitssystem besser zurechtzufinden und Entscheidungen für medizinische oder sozialrechtliche Gesundheitsfragen selbstbestimmt, eigenverantwortlich und auf informierter Grundlage zu treffen.

 

 

Mit der APP "in.kontakt" können pflegende Angehörige aus Familie, Bekanntenkreis und Nachbarschaft ein digitales Netzwerk zur Selbsthilfe bilden oder sich zu jeder Zeit, an jedem Ort und zu jeder Frage mit der gesamten "in.kontakt"-Gemeinschaft austauschen und informieren.

Merkliste

    Sammeln Sie in der Merkliste Ihre Favoriten aus unseren Artikeln und speichern Sie diese als PDF-Datei auf Ihrem Rechner.

    Es befinden sich keine Dokumente auf Ihrer Merkliste.