https://www.awo-pflegeberatung.de/
Dienstag, 11.Dezember 2018

„Sicher mobil im Alter" - Aktionswoche am 10. Dezember 2018 gestartet

Das Unfall Risiko von älteren Menschen verringern.

Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) macht zum ersten Mal mit einer Aktionswoche auf die Sicherheit von älteren Fußgänger*innen aufmerksam. Mit bundesweiten Plakaten sollen Autofahrer*innen  zu mehr Aufmerksamkeit aufgerufen werden und dazu beitragen stärker auf Senior*innen im Straßenverkehr zu achten.

Gerade ältere Menschen benötigen im Straßenverkehr oftmals mehr Zeit. Autofahrer*innen sollten intensiver darauf achten, Senior*innen genug Zeit lassen und sie nicht durch eine aggressive oder  gefährliche Fahrweise in Bedrängnis bringen.

Die Kampagne gilt ebenfalls älteren Menschen, die zu Fuß unterwegs sind. Dazu werden im Rahmen der Aktionswoche Informationsmaterialien, Regenschirme und andere Werbeartikel mit reflektierenden Elementen verteilt, die Fußgänger*innen gerade bei schlechtem Wetter und in der dunkleren Jahreszeit sichtbarer machen und dadurch besser schützen.

Der DVR bietet ebenfalls eine Liste mit Verhaltens-Hinweisen für Senior*innen und Autofahrer*innen um die Sicherheit im Straßenverkehr für beide Seiten zu erhöhen.

Zur Liste:

Weiterführende Informationen:

Aktionswoche sicher mobil im Alter

 

Merklisten-Teaser

Merkliste

    Sammeln Sie in der Merkliste Ihre Favoriten aus unseren Artikeln und speichern Sie diese als PDF-Datei auf Ihrem Rechner.

    Es befinden sich keine Dokumente auf Ihrer Merkliste.