Donnerstag, 28.September 2017

Die Pflegenotaufnahme der AWO Hessen-Süd

Ein Unterstützungsangebot das Ihnen an 365 Tagen, rund um die Uhr zur Verfügung steht.

Gehören Sie auch zu den vielen Menschen, die pflegebedürftige Familienmitglieder zu Hause versorgen? Sicher fragen Sie sich oft was zu machen ist wenn plötzlich der Pflegebedarf steigt oder die Versorgung nach einem Krankenhausaufenthalt unklar ist. Für viele Menschen sind die Antworten auf diese Fragen nicht leicht zu finden. Die Suche nach Antworten nimmt außerdem sehr viel wertvolle Zeit in Anspruch. Zeit die man mit der plötzlichen Pflegenotsituation nicht hat.

Die AWO Hessen Süd bietet hierfür ab sofort die AWO-Pflegenotaufnahme an. Mit diesem Service bekommen Sie sofort und unbürokratisch Hilfe. Es wird beispielsweise unmittelbar geklärt ob betroffene Pflegebedürftige Personen weiterhin ambulant versorgt werden können. Oder ob eine Pflegeeinrichtung in Frage kommt. Bei Ausfall eines pflegenden Angehörigen wird  kurzfristig eine  Verhinderungspflege oder Kurzzeitpflege vermittelt.  Auch Beratungen vor Ort können in Anspruch genommen werden.

Informieren Sie sich zu diesen und weiteren Angeboten der AWO-Pflegenotaufnahme:

Flyer

Rufen Sie unter der kostenlosen Telefonnummer an:
0800/66 46 880

Mehr Information unter
www.pflegenotaufnahme-hessen.de

Merklisten-Teaser

Merkliste

    Sammeln Sie in der Merkliste Ihre Favoriten aus unseren Artikeln und speichern Sie diese als PDF-Datei auf Ihrem Rechner.

    Es befinden sich keine Dokumente auf Ihrer Merkliste.